Kinder erleben Gemeinschaft, Handwerk, Umweltbildung und Waldpädagogik im Mittelalterlichen Dorf Steinrode

Veranstaltungen in Steinrode und bei unseren Kooperationspartnern

2. Advent, So., 10. Dez. "Hänsel und Gretel erlebten was im Wald" Königsplatz Kassel

Unser Förderverein Libellula wird von 11 bis 17 Uhr auf dem Märchen-Weihnachtsmarkt in Kassel eine lehrreiche Mitmachaktion an der Käsehütte gestalten.

Emil Oswald, der die Käsehütte auf dem Weihnachtsmarkt in Kassel betreibt, hat jedes Jahr innovative Ideen die Weihnachtsmarktkultur zu beleben und mit zu gestalten. Deshalb lädt er dieses Jahr den Förderverein für Umweltbildung und Waldpädagogik an Schulen e.V., Libellula aus Hann. Münden ein, das Märchen von Hänsel und Gretel für Kinder spürbar werden zu lassen.

 Im Wald der Weihnachtsmarktbäume erfahren Kinder wie sich Hänsel und Gretel im Wald gefühlt haben, lernen Spuren zu machen und zu lesen, lernen Zeichen zu erkennen und erfahren handwerkliche Arbeit, die die beiden Märchenfiguren bei der Hexe zu erledigen hatten. Bei dem Erleben des Parcours ist Kombinationsfähigkeit und Kenntnis über das Märchen gefragt.

Der Aufenthalt im „Hänsel und Gretel Wald“ wird ca. 15 min dauern. 

Zur Belohnung gibt es einen Gutschein: Im mittelalterlichen Dorf Steinrode am Hexenbackofen einen Flammkuchen selber backen.

Ab Mitte März werden die Dorftore wieder jeden Sonn- und Feiertag geöffnet sein. Winterruhe bedeutet, dass Steinrode gelegentlich auch in der kalten Jahreszeit aufwacht, Pädagogische Angebote nach Vereinbarung finden bereits vorher statt, Mitglieder des Fördervereins Libellula und Freunde von Libellula Steinrode werden zudem auch im Winter zu besonderen Aktionen eingeladen.


Sie können sich über unsere Veranstaltungen auch aktuell auf der Facebook-Seite von Steinrode informieren oder sich nach einem Klick auf "abbonieren" automatisch erinnern lassen - oder eine Freundschaftsanfrage an "Libellula Steinrode" ;-)

Wer sich nicht bei solchen kommerziellen Datensammlern anmelden möchte, kann noch viel besser einfach unserem Förderverein beitreten, dann gibt es neben aktuellen Informationen per Mail und Post auch eine Steinrode-Aktie, die ein Jahr freien Eintritt bietet und das gute Gefühl, vielen Kindern regelmäßige Waldgänge zu ermöglichen. Einfach hier klicken: "Steinrode unterstützen"

empty