Kinder erleben Gemeinschaft, Handwerk, Umweltbildung und Waldpädagogik im Mittelalterlichen Dorf Steinrode

Das Leben in einer Dorfgemeinschaft bedeutet gemeinsam zu handeln in Kommunikation mit Anderen. Das Wissen um die Stärken und Schwächen der einzelnen Mitglieder der Gemeinschaft ist zum Überleben wichtig.

Unser Programm kombiniert Umweltpädagogik und soziales Lernen. In Absprache mit den Lehrkräften, Betreuern oder Eltern werden individuelle Schwerpunkte gesetzt und können auch Erkundungen unter fachkundiger Leitung außerhalb des Dorfes ermöglicht werden.

Hand_steinrode.jpg

Tägliche Arbeiten

  • Zubereiten mittelalterlicher Speisen auf offenem Feuer

  • Sammeln und Sägen von Feuerholz

  • Backen von Brot und Kuchen im Lehmbackofen

Handwerke

  • Wollverarbeitung (Färben, Spinnen, Filzen)

  • Weidenflechten

  • Besenbinden

  • Löffel schnitzen

  • Lederverarbeitung

  • Herstellen von Wachstafeln

  • Bau von Handspindeln

  • Kalligraphie

  • Handseilerei

  • Garten und Landwirtschaftliche Arbeit

Bauarbeiten

  • Bau von Holzschuppen

  • Lehmbau

  • Wegebau

  • Zäune flechten

Thementage

Essen im Mittelalter

Kochen mittelalterlicher Rezepte, Löffel schnitzen, Töpfern einer Schale (ohne Brand), Rezeptbüchlein: Papier schöpfen, Rezepte schreiben mit Feder und Tinte, Büchlein Binden. 5 Tage, zusätzliche Materialkosten 5,00 €

Du als Klosterschüler im Mittelalter

Papier schöpfen, Büchlein binden, Schreiben mit Feder und Tinte. 2 Tage, zusätzliche Materialkosten 4,00 €

Mit Robin Hood auf der Pirsch

Pfeile schnitzen, Bogen bauen, Köcher nähen, Filzen eines Hutes, Nähen eines Robin Hood Kragens. 5 Tage, zusätzliche Materialkosten 15,00 €

Handwerker.jpg
Das Modul wurde noch nicht richtig initalisiert und kann nicht angezeigt werden!
empty